Hendrik Beikirch sprayt Schwarz-Weiß-Porträt auf Fassade in Neunkirchen

Hendrik Beikirch sprayt überlebensgroßes Schwarz-Weiß-Porträt : Neues Kunstprojekt in Neunkirchen

Seit Jahren sprayt Hendrik Beikirch überlebensgroße Schwarz-Weiß-Porträts auf Wände und Hochhaus-Fassaden in New York, Südkorea oder Indien. Ab dem 16. August schafft der Koblenzer in Neunkirchen sein neuestes Kunstwerk, für das Bodo Lutze Modell stand, der früher im Eisenwerk der Hüttenstadt arbeitete.

Mehr von Saarbrücker Zeitung