1. Nachrichten
  2. Kultur

Grütters' Musikfonds für zeitgenössische Musik gegründet

Grütters' Musikfonds für zeitgenössische Musik gegründet

Im Juni hatte die Staatsministerin für Kultur, Monika Grütters (CDU), die Einrichtung eines Förderfonds für zeitgenössische Musik bekanntgegeben, ausgestattet mit einem Fördervolumen von jährlich 1,1 Millionen Euro.

Damit sollen Projekte mit bis zu 50 000 Euro gefördert worden. Nun haben sieben Verbände, darunter der Deutsche Musikrat, die Gesellschaft für Neue Musik und die Union Deutscher Jazzmusiker, ihn auch gegründet.