SZ-Duell Geschlechtergerechte Sprache Gendern – Fortschritt oder Sprach-Verhunzung?

Eine Feministin und ein Liedermacher streiten in der SZ darüber, wie stark sich die Sprache ändern soll und was zumutbar ist.

Gendern im Saarland – Fortschritt oder Sprach-Verhunzung?
Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Herr Winkler, in einem kürzlich aufgenommenen Lied singen Sie: „Wer Gender-Sternchen stur missachtet, wird hie und da schon mal geschlachtet.“ Haben Sie das selbst schon mal erlebt?