1. Nachrichten
  2. Kultur

Frühe Erzählungen von Grass veröffentlicht

„Die Artur-Knoff-Geschichten“ : Frühe Erzählungen von Grass veröffentlicht

Gut vier Jahre nach dem Tod von Günter Grass hat der Göttinger Steidl Verlag einen Band mit frühen Erzählungen des Literatur-Nobelpreisträgers veröffentlicht: „Die Artur-Knoff-Geschichten“.

Es handele sich um Geschichten, die Grass 1968 unter dem Pseudonym „Artur Knoff“ publiziert habe, teilte der Verlag mit. Der Band sei seinerzeit ein Ladenhüter geblieben, und der Schriftsteller „Knoff“ habe wenig Beachtung gefunden, „obwohl diese besonderen Erzählungen bereits vor surrealer Fabulierlust sprühten“.