Eichendorff-Preis an Christa Ludwig

„Ein Bündel Wegerich“ : Eichendorff-Preis an Christa Ludwig

Die Schriftstellerin Christa Ludwig (69) erhält den Eichendorff-Literaturpreis 2019, dotiert mit 5000 Euro. „Ihre Werke sind sensibel und eindringlich, sie sind bildend und voll innerer Anteilnahme an Mensch und Natur“, teilte der „Wangener Kreis“ mit, der den Preis jährlich vergibt.

Zu Christa Ludwigs Werken zählt der Roman „Ein Bündel Wegerich“ über die deutsch-jüdische Dichterin Else Lasker-Schüler. Die Autorin ist seit 1989 freie Schriftstellerin, sie schreibt auch Kinder- und Jugendbücher.

Mehr von Saarbrücker Zeitung