Dresdner Kreuzchor weiht neues Internat ein

Neubau für fünf Millionen Euro : Dresdner Kreuzchor weiht neues Internat ein

Nach fast zweijähriger Bauzeit wird am Donnerstag in Dresden das neue Alumnat des Kreuzchores eingeweiht. Der Erweiterungsbau auf dem Campus des Evangelischen Kreuzgymnasiums in Dresden biete 44 neue Internatsplätze in 22 Wohnräumen, teilte die Stadtverwaltung mit.

Insgesamt stehen damit für die jungen Sänger im Campus mehr als 130 Internatsplätze bereit. Die Stadt als Trägerin hatte den knapp fünf Millionen Euro teuren Neubau aus kommunalen Mitteln finanziert. Die Räume waren zum Schuljahresbeginn bezogen worden. Die Ausstattung und Möblierung sei aus Stiftungsmitteln des Kreuzchores finanziert worden.

(epd)
Mehr von Saarbrücker Zeitung