1. Nachrichten
  2. Kultur

Dotiert mit 20 000 Euro

Lyrik : Marion Poschmann erhält Hölty-Preis 2020

Der mit 20 000 Euro höchstdotierte Lyrikpreis Deutschlands, der Hölty-Preis, geht 2020 an Marion Poschmann (50). Poschmann habe einen neuen Typus des Naturgedichts entwickelt, der die ästhetische Erfahrung von Landschaft auf neue Fundamente gestellt habe, erklärte die Jury.

In ihrem neuen Band „Nimbus“ (2020) habe die Lyrikern ihre Dichtkunst noch weiter verfeinert.