1. Nachrichten
  2. Kultur

Saarbrücker Kino Achteinhalb: Doku über Milos Forman im Kino Achteinhalb

Saarbrücker Kino Achteinhalb : Doku über Milos Forman im Kino Achteinhalb

Am 13. April ist der tschechische Regisseur Milos Forman („Amadeus“) gestorben. Das Saarbrücker Kino Achteinhalb zeigt die Dokumentation „What doesn’t kill you“ über die Arbeit des oscarprämierten Filmemachers („Einer flog übers Kuckucksnest“) und über sein Leben: Donnerstag, 17 Uhr; Samstag, 17.30 Uhr, und Montag, 21. Mai, um 20 Uhr.

 Am 13. April ist der tschechische Regisseur Milos Forman („Amadeus“) gestorben. Das Saarbrücker Kino Achteinhalb zeigt die Dokumentation „What doesn’t kill you“ über die Arbeit des oscarprämierten Filmemachers („Einer flog übers Kuckucksnest“) und über sein Leben: Donnerstag, 17 Uhr; Samstag, 17.30 Uhr, und Montag, 21. Mai, um 20 Uhr.

www.kinoachteinhalb.de