Begegnungen im Westjordanland 2019 „Was du sagst, ist total rassistisch!“

Ramallah · Interkulturelle Kommunikation bei Bier und Burger: Eine spontane Diskussion mit jungen palästinensischen Künstlern in einer Bar in Ramallah während einer Reise ins Westjordanland 2019.

 Anti-israelische Slogans auf der „Wooden Cloud“, der Kunstinstallation aus Holz, die der saarländische Künstler Martin Steinert 2019 in einem Park in Ramallah im Westjordanland aufbaute. SZ-Reporterin Esther Brenner hatte ihn damals begleitet.

Anti-israelische Slogans auf der „Wooden Cloud“, der Kunstinstallation aus Holz, die der saarländische Künstler Martin Steinert 2019 in einem Park in Ramallah im Westjordanland aufbaute. SZ-Reporterin Esther Brenner hatte ihn damals begleitet.

Foto: Esther Brenner

Wer Bier und Burger in Ramallah haben will, der besucht am besten die „Garage“. Wer ins Gespräch kommen will mit jungen, Englisch sprechenden Palästinensern und Palästinenserinnen, kann hier ebenfalls Glück haben.