Die Menschen gehen, Elstner bleibt

Saarbrücken · Nach 15 Jahren wird die Talk-Show „Menschen der Woche“ aus Spargründen eingestellt. Frank Elstner macht nach der letzten Folge am Samstag im SWR Fernsehen aber weiter, er moderiert andere Formate.

 Nach dem Talkrunden-Aus moderiert Frank Elstner zukünftig andere Formate.Foto: SWR/Krause-Burberg

Nach dem Talkrunden-Aus moderiert Frank Elstner zukünftig andere Formate.Foto: SWR/Krause-Burberg

Foto: SWR/Krause-Burberg

Ex-Kaiserin Farah Diba-Pahlevi war bei ihm. Politiker wie Gerhard Schröder und Schauspieler wie Bud Spencer ebenso. Und auch sein "Wetten, dass..?"-Nachfolger Thomas Gottschalk . Frank Elstner begrüßte seit dem Start seiner SWR-Talk-Show "Menschen der Woche" am 30. September 2000 über 3 000 Gäste. An diesem Samstag, 21.50 Uhr, läuft die Sendung nach 15 Jahren zum letzten Mal.

Grund für die schon seit dem Frühjahr 2014 bekannte Einstellung des Formates nach über 600 Folgen sind die Einsparmaßnahmen in allen Bereichen des Senders. "Frank Elstner ist ein Großmeister seines Fachs", lobt SWR-Intendant Peter Boudgoust den Moderator. Und der 73-jährige Entertainer stellt klar: "Auch wenn jetzt nach 15 Jahren diese Talk-Show ausläuft, werde ich mir die Neugier auf Menschen und das Interesse an spannenden Gesprächen weiterhin bewahren. Ob bei der ‚Großen Show der Naturwunder', die ich zusammen mit Ranga Yogeshwar weiter moderieren werde, oder auch bei der vor kurzem abgedrehten Natur-Dokumentation über Australien. Den Journalisten Frank Elstner wird es auch in Zukunft geben."

Unter den Gästen der letzten Ausgabe ist neben dem Model Franziska Knuppe und Sänger Ritchie Newton auch Ralf Bauer. Der Schauspieler war bereits in der ersten Folge am 30. September 2000 mit dabei. Zudem begrüßt Elstner einen Überraschungsgast, der in den vergangenen Jahren prominent war, aber bisher noch nicht in der Sendung aufgetreten ist.

Anlässlich der letzten Folge von "Menschen der Woche" gibt es im SWR Fernsehen am 31. Oktober bis 7.40 Uhr am nächsten Morgen einen Abend für Frank Elstner . Los geh's um 20.15 Uhr mit "Elstners Reisen -Blaue Papageien". Nach der Talk-Show laufen um 23.05 Uhr "Elstner-Classics" und um 23.35 Uhr die Dokumentation "Frank Elstner - Ein Meister der Unterhaltung". Weiter geht es ab 0.05 Uhr mit Shows von Elstner: die letzte von dem gebürtigen Österreicher moderierte Folge von "Verstehen Sie Spaß?", "Die große Show der Naturwunder", "Punkt, Punkt, Komma, Strich" und "Die Montagsmaler".

Samstag, 21.50 Uhr,

SWR Fernsehen