1. Nachrichten
  2. Kultur

Deutscher Museumsbund tagt 2020 erstmals im Saarland

Deutscher Museumsbund : Saarland erwartet 2020 700 Museums-Experten

(ce) Die Jahrestagung des Deutschen Museumsbundes findet 2020 erstmals im Saarland statt (3. bis 6. Mai). Rund 700 Vertreter der bundesweiten Interessengemeinschaft von etwa 900 Museen werden zu Gast sein.

Dies teilte der Geschäftsführer des saarländischen Museumsbundes, Rainer Raber, der SZ mit. Tagungsort wird die Alte Abtei in Mettlach (Villeroy & Boch) sein. Zusätzlich zum Programm der klassischen Verbandstagung will Raber das Leitthema „Das Saarland im Herzen Euroas“ setzen. Geplant ist, den Teilnehmern Museen im Dreiländereck zu zeigen. Raber: „Jeder der Tagungsteilnehmer ist ein Multiplikator für das Saarland.“ Die Jahrestagungen dienen dazu, aktuelle Entwicklungen in der Museumsszene zu diskutieren.