1. Nachrichten
  2. Kultur

Deutscher Hörbuchpreis 2020 für Matthias Matschke und Sascha Maria Icks

„Beste Unterhaltung“ : Deutscher Hörbuchpreis für Matthias Matschke

Die Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises 2020 stehen fest: Matthias Matschke erhält die Auszeichnung in der Kategorie „Beste Unterhaltung“ als Sprecher des Hörbuchs „Achtsam morden“ von Karsten Dusse (Random House Audio).

Sascha Maria Icks wird für ihre Interpretation von „Agatha Merkwürdens Racheblumen“ von Nicola Skinner (HarperCollins bei Lübbe Audio) in der Kategorie „Bestes Kinderhörbuch“ ausgezeichnet. Die fünfteilige NDR-Produktion mit dem Titel „Leonora – Mit 15 zum IS“ gewinnt den Preis für den „Besten Podcast“.

Der Deutsche Hörbuchpreis ist in jeder Kategorie mit 3333 Euro dotiert und wird am 10. März verliehen. Über den WDR-Publikumspreis darf bis zum 9. Februar unter publikumspreis.wdr.de online abgestimmt werden.