Dercon will an der Volksbühne ein neues Ensemble aufbauen

Berlin · Chris Dercon (58), designierter künftiger Intendant der Berliner Volksbühne, will dort in den nächsten Jahren ein neues Ensemble aufbauen. Er denke an "exponierte, bekannte Künstler, aber auch an solche, die noch ein Versprechen sind oder deren Star-Charakter sich bereits jenseits der großen Häuser entwickelt hat", kündigte er an. Berlins neuer Kultursenator Klaus Lederer (Linke) will Dercon in Kürze treffen. Kritiker fürchten, dass der Museumsmann Dercon die Volksbühne zu einer "Eventbude" macht.