Filmwettbewerb der Großregion: Créajeune-Einreichfrist bis zum 15. September

Filmwettbewerb der Großregion : Créajeune-Einreichfrist bis zum 15. September

Créajeune, der Filmwettbewerb der Großregion, feiert sein zehnjähriges Bestehen. Teilnehmen können Filmer zwischen 12 und 29 Jahren aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Grand Est, Luxemburg und Wallonien. Alle Genres sind willkommen, die eingereichten Filme müssen 2016 oder 2017 gedreht worden sein und dürfen nicht länger als eine halbe Stunde dauern. Es gibt Preisgelder von insgesamt 3750 Euro, Einsendeschluss ist der 15. September.

Créajeune, der Filmwettbewerb der Großregion, feiert sein zehnjähriges Bestehen. Teilnehmen können Filmer zwischen 12 und 29 Jahren  aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Grand Est, Luxemburg und Wallonien. Alle Genres sind willkommen, die eingereichten Filme müssen 2016 oder 2017 gedreht worden sein und dürfen nicht länger als eine halbe Stunde dauern. Es gibt Preisgelder von insgesamt 3750 Euro, Einsendeschluss ist der 15. September.

www.creajeune.eu
www.filmbuero-saar.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung