1. Nachrichten
  2. Kultur

Chiara präsentiert ihren Song live im Fernsehen

Chiara präsentiert ihren Song live im Fernsehen

Chiara Stella Renata Minoski aus Überherrn hat es ins Finale des Nachwuchs-Komponisten-Wettbewerbs „Dein Song“ geschafft. Am Freitag, 19.05 Uhr, stellt die 15-Jährige ihr Lied in der Kika-Live-Show vor.

"Ich bin unglaublich aufgeregt", sagt Chiara Stella Renata Minoski vor ihrer Abfahrt nach Köln. Die 15-Jährige aus Überherrn bereitet sich zurzeit auf ihren großen TV-Auftritt vor. Denn sie gehört zu den acht Talenten, die es ins Finale des Kika-Wettbewerbs für Nachwuchs-Komponisten "Dein Song" geschafft haben. Die Live-Show wird am Freitag, 19.05 Uhr, aus einem Kölner Studio übertragen.

Dabei begann das Komponisten-Camp auf Ibiza (wir berichteten) für sie weniger erfreulich: Chiara war erkältet. Und auch vor dem Dreh, bei dem die Talente von den Klippen ins Meer springen sollten, hatte sie Angst: "Das war für mich eine echt krasse Überwindung." Doch dann habe ihr diese Mutprobe mehr Selbstsicherheit gegeben.

Nachdem auf Ibiza die Entscheidung gefallen war, dass sie zu den Finalisten gehört, wurde ihr die Sängerin Kate Ryan ("Désenchantée") als Patin zugeteilt. Mit ihr hat Chiara im Studio an ihrem Song "Danse avec moi" gefeilt. "Das war eine große Ehre", blickt die Saarländerin zurück. So sei aus ihrer Gitarren-Ballade ein moderner Dance-Titel geworden. Da Ryan nicht nur aus diesem Genre komme, sondern wie sie Französisch singe, habe das perfekt gepasst. Die erste Single erscheint, unabhängig vom Chiara Abschneiden im Finale an diesem Freitag.

In den vergangenen Tagen probte Chiara nicht nur fleißig, sondern versorgte ihre Fans in den sozialen Netzwerken mit den neusten Infos: "Ich bekomme jeden Tag viel Unterstützung", freut sie sich. Sie habe vor dem Finale ein gutes Gefühl, doch der Ausgang sei unvorhersehbar. "Ich habe alles gegeben. Jetzt hängt es nur noch an den Zuschauern." Chiara hofft, dass vor allem die Saarländer für sie in der Finalshow abstimmen.

Freitag, 19.05 Uhr, Kika