Chef Dieter Kosslick bekommt französischen Kultuorden

Berlinale : Frankreich ehrt früheren Berlinale-Chef Kosslick

Der bisherige Berlinale-Chef Dieter Kosslick (70) ist von Frankreich ausgezeichnet worden. Kulturminister Franck Riester ernannte Kosslick am Freitag in Berlin zum Kommandeur im Orden für Kunst und Literatur.

Das sei die höchste Auszeichnung für eine Persönlichkeit der Kulturszene, teilte die Botschaft mit.

Kosslick leitete 18 Jahre lang die Internationalen Filmfestspiele in Berlin, die neben Cannes und Venedig zu den wichtigsten Festivals der Welt gehören.

Mehr von Saarbrücker Zeitung