Sonntags ans Schloss: Bluesrock alter Schule an der Saar

Sonntags ans Schloss : Bluesrock alter Schule an der Saar

  Wer starken Bluesrock alter Schule sucht, ist bei der Lisa Lystam Family Band aus Schweden an der richtigen Adresse. Nicht lärmig-kantige Rhythmen à la 80er Jahre nerven auf dem Album „Give you everything“ (Quality Ramasound Records), vielmehr schmeicheln Schlagzeuger Patrik Thelin und Bassist Johan Sund dem Ohr des geneigten Fans mit einer durch und durch organischen Spielweise in der Tradition der 60er – trotz des unzweifelhaften Schwerpunkts auf druckvollem Rock ist stellenweise veritabler Swing zu bejubeln.

  Wer starken Bluesrock alter Schule sucht, ist bei der Lisa Lystam Family Band aus Schweden an der richtigen Adresse. Nicht lärmig-kantige Rhythmen à la 80er Jahre nerven auf dem Album „Give you everything“ (Quality Ramasound Records), vielmehr schmeicheln Schlagzeuger Patrik Thelin und Bassist Johan Sund dem Ohr des geneigten Fans mit einer durch und durch organischen Spielweise in der Tradition der 60er – trotz des unzweifelhaften Schwerpunkts auf druckvollem Rock ist stellenweise veritabler Swing zu bejubeln.

Genau die richtige Grundlage für stilechte Gitarre-Einlagen (Matthias Gustafsson, Fredrik Karlsson) mit einigen superben Slide-Pirouetten, für urige Mundharmonika-Signale (Mikael Fall) und vorneweg den erfreulich natürlichen Gesang der Frontfrau: Lisa Lystam nennt ein Timbre mit Wiedererkennungswert ihr Eigen und hat keine Kapriolen nötig. Darüberhinaus punkten sie und ihre Family-Band mit originellen Songideen, die selbstbewusst das enge Blues-Schema sprengen.

Live: 13. August bei der 11- Uhr-Matinee von „Sonntags ans Schloss“ im Saarbrücker Schlossgarten. Der Eintritt ist frei.