„Bienzle“-Darsteller Dietz-Werner Steck ist gestorben

„Bienzle“-Darsteller Dietz-Werner Steck ist gestorben

Der Schauspieler Dietz-Werner Steck, der als Stuttgarter "Tatort"-Kommissar Ernst Bienzle bekannt wurde, ist an Silvester im Alter von 80 Jahren gestorben, wie der Südwestrundfunk (SWR) gestern in Stuttgart mitteilte. Zuletzt spielte er in der SWR-Reihe "Die Kirche bleibt im Dorf". Steck, 1936 in Waiblingen bei Stuttgart geboren, absolvierte seine Schauspielausbildung an der Staatlichen Hochschule in Stuttgart und war dort bis 1996 Ensemblemitglied beim Württembergischen Staatstheater. Als "Tatort"-Kommissar ermittelte er in 25 Episoden.