Bestsellerautor Herman Wouk ("Feuersturm") mit 103 Jahren gestorben

Nachrufe : Autor Herman Wouk mit 103 Jahren gestorben

(ap) Der vielseitige amerikanische Autor Herman Wouk ist in Palm Strings im Alter von 103 Jahren gestorben. 1952 hatte er den Pulitzer-Preis für „Die Caine war ihr Schicksal“ bekommen.

Das auch verfilmte Marinedrama machte die Figur Kapitän Queeg zu einem Symbol einer Autorität, die verrückt wurde. In den 70ern meldete sich Wouk mit seinem zweiteiligen Kriegsepos „Der Feuersturm“ und „Der Krieg“ zurück, aus dem in den frühen Achtzigern dann eine mit einem Emmy ausgezeichnete TV-Miniserie entstand.

Mehr von Saarbrücker Zeitung