Berliner Architekt baut Mini-Version des Dessauer Bauhauses auf Rädern

100 Jahre Bauhaus : Mini-Bauhaus soll bald auf Rädern nach Dessau rollen

(epd) Zum bevorstehenden 100. Bauhaus-Jubiläum hat der Berliner Architekt Van Bo Le-Mentzel eine Miniatur des Dessauer Bauhausgebäudes auf Rädern gebaut.

Die „Wohnmaschine“ soll zur Eröffnung des Bauhausjahres 2019 nach Dessau-Roßlau rollen und Raum für kritisches Denken bieten. Das „Tiny House“ auf 15 Quadratmetern sei komplett eingerichtet, teilt die Hochschule Anhalt mit. In dem Mini-Bauhaus wollen vom 7. bis 23. Januar Künstler und Gäste das Bauhaus-Erbe hinterfragen. Dabei gehe es auch um Kolonialismus in der Gestaltungspraxis, -theorie und -lehre.

Mehr von Saarbrücker Zeitung