Literaturpreise: Ben-Witter-Preis geht an Christian Bartel

Literaturpreise : Ben-Witter-Preis geht an Christian Bartel

(SZ) Der hauptsächlich für die Berliner „tageszeitung“ („taz“) arbeitende Journalist Christian Bartel erhält den renommierten Ben-Witter-Preis. Die Jury ehrt damit einen „brillanten Satiriker, einen ebenso heiteren wie bösen Beobachter politischer Phänomene und Phantome“, teilt der Zeit-Verlag mit.

Bartel, geboren 1973 in Bonn, ist auch als Romanautor („Betreutes Wohnen“) und Poetry-Slammer in Erscheinung getreten. Die Auszeichnung erinnert an den 1993 gestorbenen Hamburger Schriftsteller und Journalist Ben Witter.

Mehr von Saarbrücker Zeitung