Autor Jiri Stransky mit 87 Jahren gestorben

Er schrieb über kommunistische Arbeitslager : Autor Jiri Stransky mit 87 Jahren gestorben

Der tschechische Schriftsteller Jiri Stransky ist im Alter von 87 Jahren gestorben, wie der tschechische PEN-Klub bekanntgab. Stransky war von 1992 bis 2006 Präsident der nationalen Sektion der Schriftstellervereinigung.

In seinen Romanen verarbeitete er sein Leiden in kommunistischen Arbeitslagern. Er war 1953 in einem konstruierten Prozess wegen angeblicher Spionage verurteilt worden. Stransky veröffentlicht auch eine Sammlung von Märchenerzählungen, die er für seine Tochter aus der Haft geschrieben hatte.