Aus für Blum und Perlmann: SWR stellt Bodensee-„Tatort“ ein

Baden-Baden · Der Bodensee-"Tatort" des Südwestrundfunks (SWR) soll eingestellt werden. SWR-Fernsehdirektor Christoph Hauser sagte gestern in Baden-Baden , er habe mit den Hauptdarstellern Eva Mattes und Sebastian Bezzel gemeinsam die Entscheidung getroffen, den Bodensee-"Tatort" 2016 ausklingen zu lassen.

SWR-Fernsehfilmchefin Martina Zöllner sagte, die Redaktion habe verschiedene Möglichkeiten durchgespielt, den Blum-"Tatort" weiterzuentwickeln, doch schließlich sei ihr "die Entwicklung eines neuen ‚Tatorts' einfach richtiger" erschienen.

Fernsehdirektor Hauser sagte: "Nach 14 erfolgreichen gemeinsamen Jahren der beiden großartigen Schauspieler und des Senders mit dem ‚Tatort' aus Konstanz werden wir uns von ihm verabschieden." Neben zwei bereits abgedrehten Episoden sollen noch zwei weitere produziert werden. Eva Mattes verkörpert seit 2002 Hauptkommissarin Klara Blum, seit 2004 gibt Sebastian Bezzel neben ihr den Hauptkommissar Kai Perlmann. Pro Jahr sind bis zu zwei Krimis mit Blum und Perlmann zu sehen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort