1. Nachrichten
  2. Kultur

Denkmalschutz: Arena von Verona bekommt doch kein Dach

Denkmalschutz : Arena von Verona bekommt doch kein Dach

() Der Denkmalschutz hat gesprochen: Die Arena von Verona bekommt nun doch kein Regendach. Die Denkmalschutzbehörde der italienischen Stadt stellte sich gegen das seit langem umstrittene Vorhaben, das zwei deutsche Firmen umsetzen sollten.

Bürgermeister Federico Sboarina sagte: „Dieses Juwel mit einer Überdachung zu entstellen, wäre nicht nur eine Wunde für das Amphitheater, sondern für den gesamten Platz.“ Das historische Zentrum ist Unesco-Weltkulturerbe.

Die Architekten Gerkan, Marg und Partner (Hamburg) sowie die Ingenieure von Schlaich Bergermann Partner (Stuttgart) hatten 2017 die internationale Ausschreibung für das Projekt gewonnen. „Es handelte sich im Jahr 2017 um einen Ideenwettbewerb. Bisher wurden wir nicht beauftragt“, erklärte eine Sprecherin von Gerkan, Marg und Partner gestern.