Kunst: Abu Dhabi hat Da Vincis „Salvator Mundi“ gekauft

Kunst : Abu Dhabi hat Da Vincis „Salvator Mundi“ gekauft

Entgegen früherer Berichte ist das Gemälde „Salvator Mundi“ von Leonardo da Vinci dem Auktionshaus Christie‘s zufolge vom Kulturministerium in Abu Dhabi ersteigert worden.

Das hat Christie‘s in einer Mitteilung bestätigt. Zuvor hatten „Wall Street Journal“ und „New York Times“ berichtet, der Käufer sei der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman. Das Jesus-Gemälde war für 450 Millionen Dollar (383 Millionen Euro) bei Christie‘s in New York versteigert worden. Der vor einem Monat eröffnete Louvre Abu Dhabi will das Bild bald ausstellen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung