1. Nachrichten

Eon-Index zum Ökostrom: Saarland auf Platz eins

„Grüne Energiemeister“ : Das Saarland ist bei Ökostrom bundesweit auf Platz eins

Einer Rangliste des Energiekonzerns Eon zufolge treibt kein anderes Bundesland die grüne Stromversorgung stärker voran. Das liegt auch am persönlichen Engagement der Saarländerinnen und Saarländer.

Das Saarland belegt nach einem neuen Ökostrom-Index des Energiekonzerns Eon bundesweit Platz eins beim Vorantreiben einer grünen Stromversorgung. Auf Platz zwei und drei liegen Baden-Württemberg und Bayern, wie das Unternehmen am Dienstag in München mitteilte.

Das Unternehmen hat für seinen „Grüne Energiemeister“-Index neben der Leistung der Ökostrom-Anlagen zwei weitere Faktoren ausgewertet: das Bürger-Engagement – zusammengesetzt aus der Verbreitung privater Ökostrom-Anlagen und der Nutzung von Ökostrom-Tarifen beim Stromverbrauch – sowie die Zahl der Patentanmeldungen im Bereich erneuerbare Energien pro hunderttausend Einwohner.

Auch in der kommunalen Rangliste nach denselben Kriterien liegt der Süden vorn: Den ersten Platz belegt der Landkreis St. Wendel im Saarland, gefolgt von Freiburg im Breisgau und dem Landkreis Mainz-Bingen.

Das Saarland ist in dem Index Spitzenreiter, weil es in allen drei Kategorien vordere Plätze belegt. Baden-Württemberg und Bayern verzeichnen zwar sowohl hohes Engagement der Bürger als auch Erfindergeist mit vielen Patentanmeldungen, doch rangieren beide Bundesländer bei den installierten Ökostrom-Anlagen in der unteren Tabellenhälfte. In Gesamtranking hinten liegen Berlin und die ostdeutschen Bundesländer.

(dpa)