Nachbarschaftspreis 2018: Saarland belegt mit Nauwieser Picknick 3. Platz

Deutscher Nachbarschaftspreis 2018 : Bundesweiter Preis für das „Nauwieser Picknick“

Das „Nauwieser Picknick“ der Initiative „Nauwieser Viertel“ hat den dritten Platz des deutschen Nachbarschaftspreises gewonnen. Der Preis wird von der Stiftung „nebenan.de“ verliehen.

Für den dritten Platz gab es 5000 Euro. Wie die Initiative gestern mitteilte, konnte sich das Projekt bundesweit gegen mehr als 1000 Mitbewerber durchsetzen. Ende August wurde das Projekt zum Saarland-Sieger gekürt und erhielt dafür 2000 Euro. Unter dem Motto „Draußen gemeinsam frühstücken und schwätzen“ lädt die Ini­tiative zweimal im Jahr die Anwohner ein, miteinander ins Gespräch zu kommen. Das nächste findet bereits an diesem Sonntag auf dem Max-Ophüls-Platz statt.