| 20:26 Uhr

Leserbrief Kulturberichterstattung in der SZ
Musikliebhaber sind entsetzt

Kulturberichterstattung

Eine Laterne verhindere den freien Blick auf die Skulptur „Große Gaia“. So griff Museumsdirektor Roland Mönig in der SZ das Entsetzen der Kunstliebhaber auf. Auch die Beleuchtung des Platzes vor der Modernen Galerie sei unzureichend. Unerwähnt bleibt der nachhaltige Schattenwurf auf die benachbarte Hochschule für Musik. Wie sonst wäre zu erklären, dass die Aufführung aller Beethoven-Sonaten durch die Pianisten Thomas Betz und Marlo Thinnes im vollbesetzten Saal nicht ins Licht der medialen Öffentlichkeit dringt? Acht Konzerte lang Ignoranz durch die SZ – zum Entsetzen der Musikliebhaber.