| 00:00 Uhr

Musik für eine sternenklare Nacht: Neues von Kosheen

Fast schon wie ein Soundtrack klingt die neue CD „Solitude“ von Kosheen. Das britische Elektro-Trio lässt mit extravaganten Soundschnipseln und repetierenden Rhythmen Filme im Kopf entstehen, als befände man sich auf einer Fahrt durch eine sternenklare Nacht. bo



Markee Substance und Darren Decoder an den Reglern geben ihr Bestes, um der Stimme von Sian Evans einen ordentlichen Klangteppich zu liefern. Zwischen Drum'n'Bass-Takten und Dubstep-Anleihen klingt die Frontfrau meist verzerrt und verstärkt so noch den düsteren Charakter der elf Titel. Das ist alles gefällig inszeniert und produziert, doch wünscht man sich ab und an die letzte zündende musikalische Idee.

Kosheen: Solitude (Membran/Sony Music)