VLNO: Munz entscheidet das Top-Duell

VLNO : Munz entscheidet das Top-Duell

FSV Jägersburg II – SV Rohrbach 2:4 (0:4). Der FSV Jägersburg hielt 90 Minuten lang gut mit, eine Tiefschlafphase kurz vor der Pause brachte die Gastgeber aber auf die Verliererstraße.

Tore: 0:1 Norman Schmitt (5.), 0:2 Peter Müller (40., Eigentor), 0:3 Marc-Kevin Wunn (42.), 0:4 Benedikt Kastel (43.), 1:4 Nico Horn (75., Foulelfmeter), 2:4 Ibrahim Zeini (85.).

SG Thalexweiler-Aschbach – SV Habach 2:2 (2:1). Die SG legte los wie die Feuerwehr, ließ dann aber immer mehr nach. Die letzten 20 Minuten bestritten die Gastgeber nach rot gegen Sebastian Andlefske wegen einer Notbremse in Unterzahl. Tore: 1:0 Jannick Heinrich (6.), 2:0 Jannick Heinrich (10.), 2:1 Clemens Baltes (25.), 2:2 Sören Braun (50.).

SG Ballweiler-Weck.-Wolf. – SVGG Hangard 2:1 (0:1). Ballweiler kam zu einem Arbeitssieg. Den 2:1-Siegtreffer markierte Pascal Gherram nach einer Hereingabe von Max Decker. Tore: 0:1 Cedric Omoregie (35., Eigentor), 1:1 Cyril Mario Hamann (67.), 2:1 Pascal Gherram (76.).

VfB Theley – SG Saubach 4:1 (3:0). Theley führte schnell 3:0 – zwei Mal traf der VfB dabei nach Ecken. Das 4:0 gelang Vincent Buttgereit per 25-Meter-Kracher in den Winkel. Tore: 1:0 Henri Pirali (12.), 2:0
Julian Witsch (21.), 3:0 Christopher Jung (25.), 4:0 Vincent Buttgereit (60.), 4:1 Roman König (70.).

FC Palatia Limbach – SV Schwarzenbach 1:2 (1:1). Mit einem Treffer in der Nachspielzeit sorgte Maximilian Murr für einen glücklichen Sieg der Gäste. Limbach hatte zuvor ein klares Chancenplus gehabt. Tore: 1:0 Tim Pommerenke (13.), 1:1
Marin Dujmovic (22.), 1:2 Maximilian Murr (90.).

SV Hellas Bildstock – SV Bliesmengen-Bolchen 1:4 (0:2). Im Spitzenspiel siegte Bliesmengen verdient, aber etwas zu hoch beim Verfolger aus Bildstock. Stürmer Mathias Munz, der vor allem bei schnellen Gegenstößen brandgefährlich war, traf drei Mal für den Tabellenführer. Tore: 0:1 Mathias Munz (5.), 0:2 Jeremy Buch (31.), 0:3 Mathias Munz (56.), 0:4 Mathias Munz (61.), 1:4 Niclas-Arthur Göretz (69.).

SV Merchweiler – FC Freisen 0:1 (0:0). Der SV Merchweiler konnte, wie schon so oft in dieser Saison, klare Chancen nicht zu einem Tor nutzen. Dies bestrafte Freisens Torjäger Patrick Clos mit dem Schlusspfiff. Tore: 0:1 Patrick Clos (90.).

SG Marpingen-Urex. – SG Lebach-
Landsw. 1:3 (0:1).
Marpingens Trainer Faruk Kremic musste im Duell gegen seinen Ex-Club eine bittere Niederlage einstecken. Tore: 0:1 Sascha Krauß (13.), 0:2 Manuel Klotz (52.), 0:3 Sascha Krauß (71., Foulelfmeter), 1:3 Max Recktenwald (75.).

Mehr von Saarbrücker Zeitung