| 20:17 Uhr

Münchhausen-Preis für Emil Steinberger

Münchhausen-Preis für Emil SteinbergerBodenwerder. Der Schweizer Kabarettist Emil Steinberger (76) hat am Freitag den Münchhausen-Preis der Stadt Bodenwerder erhalten. Steinberger stehe als Alleinunterhalter und humorvoller Erzähler "ganz in der Tradition des Freiherrn von Münchhausen", erklärte die Preis-Jury. Die Auszeichnung ist mit 2500 Euro dotiert

Münchhausen-Preis für Emil SteinbergerBodenwerder. Der Schweizer Kabarettist Emil Steinberger (76) hat am Freitag den Münchhausen-Preis der Stadt Bodenwerder erhalten. Steinberger stehe als Alleinunterhalter und humorvoller Erzähler "ganz in der Tradition des Freiherrn von Münchhausen", erklärte die Preis-Jury. Die Auszeichnung ist mit 2500 Euro dotiert. ddpNeue Dauerausstellung in Schillers WohnhausWeimar. Über Friedrich Schillers letzte Lebensjahre informiert von Samstag an die Dauerausstellung "Schiller in Thüringen" im Dichterwohnhaus in Weimar. Vor dem Rundgang durch die historischen Wohnräume können sich Besucher so mit den Lebensverhältnissen des Dramatikers vertraut machen, teilte die Klassik Stiftung am Freitag mit. dpaMario Schröder neuer Ballettdirektor in LeipzigLeipzig. Der frühere Ballettsolist und Choreograf Mario Schröder wird neuer Ballettdirektor und Chefchoreograf des Balletts an der Oper Leipzig. Er wird mit Beginn der Spielzeit 2010/11 das Amt antreten und folgt Paul Chalmer. Schröder stehe für eine Fortsetzung des neoklassischen Balletts sowie für eine eigenschöpferische Arbeit, hieß es. dpa