Mountainbike-Rennen des MSC Mithras in Freisen

Mountainbike : In der Grünen Hölle herrscht am Wochenende Hochbetrieb

(red) Die Höllenhunde des MSC Mithras Schwarzerden geben wieder Vollgas – und laden zu ihrem traditionellen Mountainbike-Wochenende ein. Veranstaltungsort ist der Bereich Rathaus/Bruchwaldhalle in Freisen.

Los geht’s am Samstag um 11 Uhr mit dem Schnupperrennen der Altersklasse U 5. Hier dürfen die Kleinsten mit dem Laufrad starten. Danach folgen die Kinder-Rennen der Klassen U7 bis U11 und U13/U15. Beim anschließenden Hauptrennen um 15 Uhr, dem Mountainbike-Kurzmarathon über zwei Stunden, gehen Lizenzfahrer und Hobbyfahrer gemeinsam in den verschiedenen Altersklassen an den Start. Der selektive Rundkurs durch den Bruchwald ist 3,66 Kilometer lang. Anmeldungen sind laut Veranstalter noch bis eine Stunde vor Start der jeweiligen Rennen vor Ort möglich. Weitere Infos: www.g-h-f.org.

Unter dem Motto „der Weg ist das Ziel“ starten dann am Sonntag zwischen 8 und 10.30 Uhr am Rathausplatz in Freisen die Country-Tourenfahrten (CTF) durch die Grüne Hölle. Angeboten wird eine 18-Kilometer-Familientour, eine 29 Kilometer lange, trailfreie Runde für Jedermann, eine 45-Kilometer-Trailtour sowie schließlich die 55,5 Kilometer lange Grüne-Hölle-Tour.