Sport- und Spielgeräte Sackloch-Meisterschaft brachte Grundschulen Spenden ein

Lebach · Drei Grundschulen können sich über den Erfolg der 1. Lebacher Sackloch-Meisterschaft freuen.

 Von links: Sabrina Frischbier, Thomas Detzen, Jonas Kronberg, Katharina Rohra, Anni Frischbier, Sandra Müller, Ida Rohra, Saskia Backes, Moritz Kronberg, Elke Schäfer, Martin Frischbier, Miriam Walker-Spengler bei der Sachspenden-Übergabe. Foto: Martin Frischbier

Von links: Sabrina Frischbier, Thomas Detzen, Jonas Kronberg, Katharina Rohra, Anni Frischbier, Sandra Müller, Ida Rohra, Saskia Backes, Moritz Kronberg, Elke Schäfer, Martin Frischbier, Miriam Walker-Spengler bei der Sachspenden-Übergabe. Foto: Martin Frischbier

Foto: Martin Frischbier

Im vergangenen Sommer veranstalteten die Lauf- und Triathlonfreunde Theeltal und der Fußballverein Lebach die erste Lebacher Sackloch-Meisterschaft (wir berichteten). Insgesamt traten 36 Hobby-Mannschaften in einem Wettkampf gegeneinander an. Die meisten Säcke wurden vom „Team versackt“ im Loch des Brettes versenkt und somit gingen sie als Sieger des Events hervor. Neben einem Sachpreis erhielten sie auch einen Wanderpokal.

Der Erlös der Veranstaltung, über 1500 Euro, wurde in Sport- und Spielgeräte investiert, welche den Fördervereinen der Grundschulen in Lebach, Landsweiler und Steinbach gespendet wurden. Die Übergabe der Geräte ist bereits erfolgt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort