Mit Innovation und Qualität zu einer der führenden Küchenmarken

Mit Innovation und Qualität zu einer der führenden Küchenmarken

Ursprünglich hatte die Familie Schmidt in Türkismühle gar nichts mit Küchen und schon gar nicht mit deren Herstellung zu tun. Hubert Schmidt, der Gründer des heute weltweit erfolgreichen Anbieters hochwertiger Küchen zu erschwinglichen Preisen, war nämlich zunächst ab 1934 als Bau-Unternehmer tätig.

Er errichtete in der Vorkriegszeit Siedlungshäuser. Ab 1946 fertigte er dann das, was nach den Kriegsjahren besonders gefragt war: Küchenbuffets mit praktischer Aufteilung und dekorativen Elementen. Sein unternehmerisches Gespür für neue Märkte hatte ihn auf diese Spur gelenkt und schon bald belieferte er von Türkismühle aus vor allem den schnell wachsenden Markt in Frankreich.

Das hatte auch Konsequenzen für die Marke. Denn mit der Rückgliederung des Saarlandes an Deutschland und einer damit verbundenen nicht unerheblichen Zollschranke wählte Hubert Schmidt einen elsässischen Standort zum Verwaltungssitz seines Unternehmens. In einer alten Textilfabrik im elsässischen Liepvre richtete er sein Unternehmen ein.

Heute ist Schmidt Küchen ein Teil der deutsch-französischen SALM Gruppe, der Société Alsacienne des Meubles, die von der dritten Familiengeneration geleitet wird. "Cuisines Schmidt" ist der größte Küchenhersteller Frankreichs und der fünftgrößte in ganz Europa. In der Hitliste der europäischen Einrichtungsbranche rangiert das Unternehmen auf Rang 15. Neben der Fabrik in Türkismühle gibt es drei weitere Fabrikationsstätten - mitunter die modernsten, die es im Küchenbau gibt - in Liepvre und Sélestat im benachbarten Elsass.

Zur SALM Gruppe gehören derzeit mehr als 640 Vertragshändler, die unter den Marken "Schmidt-Küchen" in Europa und "Cuisinella" ausschließlich in Frankreich operieren. Dazu kommen zahlreiche Partner rund um den Erdball. Denn Schmidt-Küchen gehen von Türkismühle aus in die ganze Welt.

Lesen Sie am Freitag mehr über die bunte Küchenwelt von Schmidt Küchen in Türkismühle. Erfahren Sie, was die Küchen dieses Familienunternehmens so einzigartig macht, und warum Nachhaltigkeit einen besonderen Stellenwert einnimmt. Außerdem können Sie sich einen Platz bei einer exklusiven Führung hinter die Kulissen der Küchenfertigung sichern.