| 20:55 Uhr

Leserbrief 30. Gedenktag Ramstein
Es war pietätlos, dann zu fliegen

30. Gedenktag Ramstein

Es ist der 30. Gedenktag des schrecklichen Unglückes von Ramstein. Angehörige treffen sich in Kaiserslautern zum Gedenken an die Opfer. Unsere Luftwaffe fliegt derweil ab neun Uhr mit Tornados Kreise im Saarland und in der Westpfalz, als stünde der dritte Weltkrieg bevor. Mit zwei Überschallknallen feiern sie den Tag. Dazu gesellen sich unsere Freunde aus den USA, aus Belgien, sogar den Italienern ist der Weg nicht zu weit, um im TRA-Lauter mit ihren Kampfjets zu randalieren. An diesem Tag hätte man aus Respekt gegenüber den Angehörigen nicht fliegen sollen. Das hätte uns auch tonnenweise CO2 erspart. Einfach nur pietätlos.


Horst Löw, Spiesen-Elversberg