| 21:05 Uhr

Leserbrief Asylstreit
Merkel sollte Seehofer entlassen

Asylstreit in der Union

Was für ein Schmierentheater von den Bayern. Jeder weiß, dass es (im Asylstreit zwischen CSU und CDU, Anm. d. Red.) nur um die Profilierung der CSU im anstehenden Landtagswahlkampf geht. Seehofer, Söder, Dobrindt und Konsorten, wie lange will Bundeskanzlerin Angela Merkel sich das noch gefallen lassen? Ich würde sagen, es reicht, schon lange. Mein Vorschlag: Entlassen Sie Herrn Seehofer, stellen sie im Bundestag die Vertrauensfrage. Sie werden sehen, dass Sie eine Mehrheit im Gegensatz zum Mainstream in Deutschland erhalten, und schaffen Sie endlich klare Verhältnisse, ohne die Bayern.


Werner Stein, Dillingen