Meldung

Saarbücken : AfD kritisiert Finanzausgleich

(red) Die AfD-Fraktion im Saarländischen Landtag moniert die vom Bundesrat beschlossene Neuordnung der Bund-Länder-Finanzen. Sie bedeute „einen Stillstand für das Saarland“. Im Wettbewerb mit anderen Bundesländern und werde das Saarland weiter zurückfallen, so die AfD.

Vor allem würden bis 2020 keine weiteren Investitionen in Infrastruktur und Hochschulen erfolgen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung