| 20:39 Uhr

Leserbrief Kiffen legalisieren
Mehr Probleme bei Freigabe? Unsinn!

Hagen Strauß zu Cannabis

Sie stoßen ins gleiche Horn wie andere Konservative seit Jahrzehnten. Dort, wo der Konsum legalisiert ist, hat sich kein signifikanter Anstieg des Hanfkonsums gezeigt. Ein Anstieg von Problemen bei der Freigabe ist Unsinn; die Probleme würden sich verringern. Man kann Gesetze ändern, wenn sie nicht zeitgemäß sind. Die Erfahrung zeigt, Verbote helfen nicht, und wenn man alle Drogen vom Markt nehmen könnte (auch Alkohol), wäre in den Baumärkten der Bestand an Lösungsmitteln schnell ausverkauft. Es blieben zum Berauschen Naturmittel, oder werden Engelstrompete, Stechapfel, Pilze und so weiter auch verboten?