Mehr neue Schüler an der Meister- und Technikerschule

Saarbrücken. Insgesamt 209 neue Schüler haben ihre zweijährige Ausbildung an der Saarländischen Meister- und Technikerschule (MTS) begonnen. Das bedeutet nach Angaben der Handwerkskammer (HWK) ein Plus an Neuzugängen von rund 18 Prozent. Die Meisterausbildung findet in den Bereichen KFZ, Sanitär/Heizung, Tischler, Maler/Lackierer, Elektrotechnik, Metallbau, Feinmechanik und Friseur statt

Saarbrücken. Insgesamt 209 neue Schüler haben ihre zweijährige Ausbildung an der Saarländischen Meister- und Technikerschule (MTS) begonnen. Das bedeutet nach Angaben der Handwerkskammer (HWK) ein Plus an Neuzugängen von rund 18 Prozent. Die Meisterausbildung findet in den Bereichen KFZ, Sanitär/Heizung, Tischler, Maler/Lackierer, Elektrotechnik, Metallbau, Feinmechanik und Friseur statt. Die neuen Techniker werden in den Zweigen KFZ, Elektrotechnik und Maschinentechnik ausgebildet. Nach 199 Schülern im vergangenen Jahr seien jetzt 242 an der MTS angemeldet. red