Kommentar: Mehr Busse einsetzen für mehr Sicherheit

Kommentar : Mehr Busse einsetzen für mehr Sicherheit

Dass sich der Sicherheitsbeirat intensiv mit den Schulbussen beschäftigt, ist sehr lobenswert. Das Problem ist offensichtlich. Wenn die Grundschüler morgens mit dem Bus auf die Röchlinghöhe gebracht werden und mittags wieder runter, ist es unheimlich eng, weil viele Kinder stehen müssen.

Es kommt immer wieder zu Streitereien, die auch im Schulalltag nerven. Die Kinder sind kaum zu bändigen.

Die Initiative des Beirats beim Bund wird aber wohl ins Leere laufen. In allen Bussen Sicherheitsgurte einzubauen, diese Forderung scheitert an den Kosten. Die Völklinger Verkehrsbetriebe sagen, dass es auch nur auf dieser einen Strecke Probleme gibt. Die sind aber gravierend. Es würde schon helfen, einen zusätzlichen Bus wenigstens mittags einzusetzen. Dann hätte jedes Kind einen Sitzplatz, und Busfahrer würden nicht mehr beschimpft. Das wäre gut angelegtes Geld.