Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:21 Uhr

Mehr als 6000 Bauern wollen in Berlin demonstrieren

Berlin. Mehr als 6000 Bauern wollen mit einer Groß-Demonstration an diesem Montag in Berlin ein eigenes Konjunkturpaket einfordern. Mit einer Sternfahrt hunderter Traktoren will der Deutsche Bauernverband auf die Krisensituation von Milchbauern, aber auch Getreide- und Obstbauern sowie Schweinehaltern aufmerksam machen

Berlin. Mehr als 6000 Bauern wollen mit einer Groß-Demonstration an diesem Montag in Berlin ein eigenes Konjunkturpaket einfordern. Mit einer Sternfahrt hunderter Traktoren will der Deutsche Bauernverband auf die Krisensituation von Milchbauern, aber auch Getreide- und Obstbauern sowie Schweinehaltern aufmerksam machen. Bauernpräsident Gerd Sonnleitner bekräftigte am Freitag die Forderung nach Entlastung bei der Agrardieselsteuer. Dies verlangt auch Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) lehnt Steuersenkungen angesichts der angespannten Haushaltslage ab. dpa