Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Mehdorn: Hauptstadtflughafen spielt Baukosten ein

Berlin. Agentur

Die Steuerzahler werden aus Sicht des Ex-Betreiberchefs Hartmut Mehdorn nicht auf der Rechnung für den neuen Hauptstadtflughafen sitzen bleiben. "Am Ende wird er sich selber tragen und seine Schulden tilgen." Das werde 25 Jahre dauern. Die Kosten für den Bau beziffert der Aufsichtsrat derzeit auf 5,4 Milliarden Euro, davon drei Milliarden aus öffentlichen Kassen.