Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:10 Uhr

Lyriker Günter Ullmann gestorben

Greiz. Der Lyriker Günter Ullmann ist mit 62 Jahren an Krebs gestorben. Der im thüringischen Greiz geborene Ullmann war wegen seiner kritischen Haltung den Repressalien der DDR ausgesetzt und durfte weder studieren noch publizieren. Seine Lyrik, Kurzprosa und Anthologien erschienen erst nach dem Ende der DDR

Greiz. Der Lyriker Günter Ullmann ist mit 62 Jahren an Krebs gestorben. Der im thüringischen Greiz geborene Ullmann war wegen seiner kritischen Haltung den Repressalien der DDR ausgesetzt und durfte weder studieren noch publizieren. Seine Lyrik, Kurzprosa und Anthologien erschienen erst nach dem Ende der DDR. Infolge der Repressalien litt Ullmann unter Verfolgungswahn; zwei Mal versuchte er, sich das Leben zu nehmen. dpa