| 20:10 Uhr

Lyriker Günter Ullmann gestorben

Greiz. Der Lyriker Günter Ullmann ist mit 62 Jahren an Krebs gestorben. Der im thüringischen Greiz geborene Ullmann war wegen seiner kritischen Haltung den Repressalien der DDR ausgesetzt und durfte weder studieren noch publizieren. Seine Lyrik, Kurzprosa und Anthologien erschienen erst nach dem Ende der DDR

Greiz. Der Lyriker Günter Ullmann ist mit 62 Jahren an Krebs gestorben. Der im thüringischen Greiz geborene Ullmann war wegen seiner kritischen Haltung den Repressalien der DDR ausgesetzt und durfte weder studieren noch publizieren. Seine Lyrik, Kurzprosa und Anthologien erschienen erst nach dem Ende der DDR. Infolge der Repressalien litt Ullmann unter Verfolgungswahn; zwei Mal versuchte er, sich das Leben zu nehmen. dpa