Lufthansa will drohenden Streik noch abwenden

Frankfurt · Die Lufthansa will die in der kommenden Woche drohenden Streiks durch neue Verhandlungen mit den Piloten in letzter Minute verhindern. Die Personalchefin von Europas größter Fluggesellschaft, Bettina Volkens, erneuerte im „Spiegel“ ihren Appell an die Vertreter der Pilotengewerkschaft Cockpit, rasch an den Verhandlungstisch zurückzukehren.

Der angekündigte dreitägige Arbeitskampf ab Mittwoch dürfte den Konzern sonst eine "hohe zweistellige Millionensumme" kosten. Volkens dringt auf eine Lösung zwischen Gewerkschaft und Unternehmen, ehe ein mögliches Schlichtungsverfahren eingeleitet werden müsste.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort