Linke setzt auf Freizeitzentrum in Burbach

Burbach in Bewegung : Linke hofft auf Freizeitzentrum in Burbach

Der Stadtrat hat beschlossen, dass die Verwaltung beim Bund einen Förderantrag für das Projekt „Burbach in Bewegung“ stellt. Das könne die Voraussetzung dafür schaffen, die Saarwiesen zu einem Freizeitzentrum zu entwickeln, erklärt die Linke.

Im und am Saarwiesenstadion müssten die Fußballplätze und Sportflächen saniert werden. Die Schiffsanlegestelle könnte gestaltet, Bäume und Bänke aufgestellt werden. An der Gersweiler Brücke könnte eine Grillanlage mit Hütte entstehen. „Ein Freizeitzentrum an den Burbacher Saarwiesen würde die Voraussetzung schaffen, größere und kleinere Feste zu veranstalten. „Das wäre ein Gewinn für den Stadtteil Burbach.“ Sehr wichtig ist nach Ansicht der Linke, dass die Bürger aus dem Stadtteil an der Planung beteiligt werden.