Liebe in Moll

Liebe in Moll

Saarbrücken. Dies ist Adam Greens Trennungssalbum: Im Dezember wurde bekannt, dass er sich von Loribeth Capella, die er im Sommer 2008 geheiratet hat, scheiden lässt. Die scheinbar große Liebe hatte ihn sitzen gelassen

Saarbrücken. Dies ist Adam Greens Trennungssalbum: Im Dezember wurde bekannt, dass er sich von Loribeth Capella, die er im Sommer 2008 geheiratet hat, scheiden lässt. Die scheinbar große Liebe hatte ihn sitzen gelassen. Liegt es daran, dass er einige für seine Verhältnisse erstaunlich erwachsene Songs schrieb? Etwa das an Lou Reed erinnernde "What Makes Him Act So Bad" oder die Simon & Garfunkel-ähnliche Ballade "Don't Call Me Uncle". Wohl um zu zeigen, dass er noch immer der schräge, verhuschte, etwas kindliche Singer-Songwriter sein kann, hat er auch Verwunderliches auf "Minor Love" gepackt: "Oh Shucks" nahm er mit einer seltsam verzerrten E-Gitarre auf und garnierte es mit altbackenen Computerspiel-Geräuschen. kfbAdam Green: Minor Love (Rough Trade/Beggars).

Mehr von Saarbrücker Zeitung