Riegelsberg: Lesung in Riegelsberg über Rituale

Riegelsberg : Lesung in Riegelsberg über Rituale

(red) Die Volkshochschule Riegelsberg veranstaltet mit dem Kulturamt der Gemeinde Riegelsberg am Mittwoch, 5. Juni, eine Lesung über die Kraft der Rituale und Zeremonien.

Ab 18 Uhr liest der Ideengeber und Mitautor Peter Michael Lupp im Café Nostalgie in Riegelsberg eine Festtagsgeschichte aus dem Brevier „Festgaben“. Sie trägt den Titel „Am langen Tisch“ und thematisiert die Vorbereitung von Festtagen in einer saarländischen Bergarbeiterfamilie.

Zu jeder Kultur von Gemeinschaften gehören Feste. Unter dem Titel „Festgaben“ wurde bereits vor einigen Jahren anlässlich des alljährlichen Festes im Biosphärenreservat Bliesgau ein kleines Brevier veröffentlicht, in dem vier Autoren dieses Thema auf poetische Art und Weise beleuchten.

Den Veranstaltern zufolge geht es  bei der Lesung am Mittwochabend darum, dem „Guten Leben“ nachzuspüren, das zumeist mit einer nachhaltigen Lebensweise einhergeht. Der Eintritt ist frei.