| 20:41 Uhr

Leserbrief Zölibat
Die Zeit zur Reform ist gekommen

„Kardinal Marx stellt Zölibat in Frage“, SZ vom 6. Oktober, und andere Berichte zum Thema

Richtig, Kardinal Marx, Betroffenheit reicht nicht mehr aus. Wir müssen handeln. Die Kirche muss ihre Archive für die Staatsanwälte öffnen. Es darf keine Denkverbote, kein „Weiter so“ mehr geben. Der Zölibat muss freigestellt werden, die menschliche Reife derer, die geweiht werden möchten, muss nachgewiesen sein. Die Viri probati (verheirateten Männer) müssen ebenso zur Weihe zugelassen werden wie Frauen in der Kirche, damit es mehr Priester/innen gibt. Jetzt ist die Zeit. Ihr Frauen und Männer in der Kirche, handelt und reformiert. Das Gegenteil wäre fatal.


Werner Ripplinger (Pfarrer i. R.), St.Ingbert