| 20:41 Uhr

Leserbrief Merkel
Auch Merkel ist machtbesessen

Leitartikel „Merkel ist als CDU-Chefin derzeit noch alternativlos“, SZ vom 8. Oktober

Ihr Leitartikel liest sich wie ein Werbeprospekt eines Reiseveranstalters für einen Traumurlaub, hat mit der Realität aber wenig zu tun. Für eine politisch positive Leistungsbilanz nennen Sie keinen Beleg, und als i-Tüpfelchen suggerieren Sie auch noch eine Kanzlerin, die aus purer Aufopferung für das Land und völlig selbstlos seit unzähligen Jahren im Kanzleramt sitzt. Die allermeisten Politiker zeichnen sich durch Machtbesessenheit aus, sonst wäre es erst gar nicht zu einer weiteren Groko gekommen und Merkel hätte mit einer Minderheitsregierung zeigen können, was sie wirklich drauf hat. So sind die Fakten, Herr Kolhoff.


Patrick Meiser, St. Wendel