| 21:02 Uhr

Leserbrief Christian Bau
Die Auszeichnung ist höchst fraglich

„Sternekoch Christian Bau erhält Bundesverdienstkreuz“, SZ vom 4. Oktober

Herr Bau bekommt das Bundesverdienstkreuz, weil er ein sehr gut bezahlter „Koch von Weltrang“ ist. Von weit her kommen reiche Bürger zu ihm, die sich die Preise leisten können. Aber gut 82 Millionen in unserem Land nicht. Was bringt er für Leistung, im Gegensatz zu den vielen Ehrenamtlichen und anderen, die kostenlos was geleistet haben für Deutschland? Könnte wirklich verstehen, wenn davon welche ihr Verdienstkreuz zurückgeben. Denn wenn man sieht, wie unser Bundespräsident so jemanden mit der gleichen Medaille belohnt, hat sie wohl wenig an Wert.


Rosemarie Bohnenberger, Marpingen